1

Schiebetüren für Feuchträume

Die Feuchtraumtür des Systems K basiert auf den einflügeligen (K1) und zweiflügeligen (K2) Türmodellen, beziehungsweise den entsprechenden Automatik-Türmodellen.

Feuchtigkeitsresistenz

 

 

spritzwassergeschütze Ausführung des Türblattes durch Verwendung feuchtigkeitsunempfindlicher Materialien

 

Türblatt

 

Stärke des Blattkerns

40 mm

Umfassungsprofil

eloxiertes Aluminiumprofil, umlaufend 56 mm, im Bodenbereich
V-förmig zur Führung der Tür auf Bodennocken

Oberfläche

beidseitig 5 mm HPL-Vollmaterial

Flächengewicht

ca. 14,0 kg/m²

Abdichtung

 

umlaufende Gummidichtungen, im Umfassungsprofil der Tür befestigt, legen sich gegen den Fußboden und die Aluminium-Eckprofile, die auf der vorhandenen Zarge montiert werden

 

optionale Ausführung

 

besondere Beanspruchung

 

je nach Einsatzzweck kann das Türblatt auch für besonders hohe mechanische Beanspruchungen mit 10 mm HPL-Vollmaterial gefertigt werden; der Hartschaumkern reduziert sich dabei auf 20 mm und das Flächengewicht erhöht sich auf 28 kg/m²

 

 

Download

Datenblatt

KOS Spezialtüren GmbHZertifiziert nach ISO 9001
Landwehr 152 - 156
46514 Schermbeck
Telefon: 0 28 53 / 44 8 99-0
Telefax: 0 28 53 / 44 8 99-10
E-Mail: info@kos-tueren.de